Bilder & Fotos und Informationen
Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

03 February 2021

Antarktis bilder und fotos. Alles was man über Antarktis wissen muss. Die Antarktis ist der kälteste Kontinent der Welt. Dieses kahle, eisige Land liegt rund um den Südpol, dem südlichsten Ort der Erde.

Der größte Teil der Antarktis ist mit einer riesigen Eisschicht bedeckt, die stellenweise bis zu 3 Kilometer dick ist. Im Winter ist der Südpol völlig dunkel, weil die Sonne dort nie aufgeht.

Antarktis Karte

Antarktis Karte

Große Eisbrocken

Riesige Brocken brechen das Eis in der Antarktis ab und bilden Eisberge. die ins Meer schwimmen. Eisberge sind eine Gefahr für Schiffe.

Der Südpol

Entdecker versuchten, den Südpol zu erreichen, nachdem die Menschen die Antarktis 1820 zum ersten Mal gesehen hatten. 1911 starteten zwei Forscherteams, eines aus Norwegen und eines aus Großbritannien, ein Rennen zum Südpol. Das Team um den Norweger Roald Amundsen traf zuerst ein.

Kühle Forschung Diese Wissenschaftler messen die Temperatur unter den Gefrierbedingungen der Antarktis. In der Antarktis gibt es mehr als 30 Forschungsstationen, die das ganze Jahr über von Wissenschaftlern aus aller Welt besetzt sind. Verschiedene Arten von Wissenschaftlern sammeln Gesteinsproben, beobachten das Verhalten von Tieren, zeichnen Wetterdaten auf und untersuchen Erdbeben und Sonneneinstrahlung.

Antarktis: Tiere

Die Antarktis ist eine riesige gefrorene Region am Südpol. Der kalte Südpolarmeer ist reich an Nährstoffen und Plankton, die von kleinen Fischen, Tintenfischen und Krill gefressen werden. Diese werden dann zu Futter für größere Fische, Pinguine, Seevögel, Robben und Großwale.

Antarktis-Raubtier

Eines der größten Raubtiere (Jäger) in der Antarktis ist die wilde, scharfzahnige Leopardenrobbe. Es ist mehr als 3 Meter lang und jagt Pinguine, Seevögel, Fische, Tintenfische und sogar kleine Robben.

Sommerbesucher

Einige Tiere reisen nur für den kurzen, warmen Sommer in die Antarktis. Die Küstenseeschwalbe wandert den ganzen Weg von der Arktis in der Nähe des Nordpols, um sich von kleinen Kreaturen an der Wasseroberfläche zu ernähren. Wale ziehen aus warmen, tropischen Regionen, um riesige Krillschwärme zu fressen.

Kalter Fisch

Das kalte antarktische Wasser ist voller Kabeljau, Seebarsch, Eisfisch und Zahnfisch. Sie sind Beute für den südlichen Seeelefanten, der bis zu 400 Meter tief tauchen kann.

Ein kühles Warten

Die meisten Pinguine leben in der Antarktis. Die Kaiserpinguin legt ihr Ei und geht dann los, um auf See zu fressen. Das Männchen steht den ganzen Winter mit dem Ei auf den Füßen. Er füttert das Küken, wenn es schlüpft, mit im Magen gespeichertem Futter, bis das Weibchen zurückkehrt, um es zu übernehmen.

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Bilder

Antarktis Karte

Antarktis Karte

PAYLAŞ
İlgili Konular
Kommentare

Es gibt keine Kommentare. Machen Sie den ersten Kommentar

Kommentar