Bilder & Fotos und Informationen
Afrika Bilder

Afrika Bilder

30 January 2021

Afrika bilder und fotos. Alles was man über Afrika wissen muss. Afrika ist nach Asien der zweitgrößte Kontinent der Welt. Es ist ein Land der großen Kontraste mit heißen Wüsten, dichten Wäldern und Grasebenen. Die meisten Orte sind entweder heiß und nass oder heiß und trocken. Der längste Fluss der Welt, der Nil, fließt durch Nordafrika östlich der größten Wüste der Welt, der Sahara.

Erstaunliche Sehenswürdigkeiten

Afrika ist ein Land mit spektakulären Sehenswürdigkeiten, darunter das Great Rift Valley und der hier gezeigte hoch aufragende Kilimandscharo, der die Überreste eines erloschenen Vulkans darstellt.

Die Victoriafälle

Die Victoriafälle liegen an der Grenze zwischen Sambia und Simbabwe. Die Einheimischen nennen sie den “Rauch, der donnert”, weil sie ein ohrenbetäubendes Geräusch machen und einen rauchartigen Sprühnebel von Nebel erzeugen.

Jäger und Gejagte

Tiere wie Giraffen und Antilopen streifen über das afrikanische Grasland, gefolgt von Jägern wie Löwen. Sie teilen sich Wasserstellen.

Seit etwa 3100 v. Chr. Waren viele Königreiche und Reiche in Afrika mächtig. Das erste war in Ägypten, wo die Pharaonen große Pyramidengräber bauten. Spätere afrikanische Königreiche, alle südlich der Sahara, wurden durch Handel und Eroberung reich. Ihre Völker lebten von Landwirtschaft, Jagd, Handel und Herstellung feiner Handwerksgüter.

Kreis aus Stein

Ab den 1000er Jahren bauten die Shona im südlichen Afrika Gold ab und stellten Rindenstoffe her. Sie bauten zwischen 1000 und 1500 n. Chr. Einen königlichen Palast in Great Zimbabwe. Die riesigen Steinmauern stehen noch heute.

Kampfkraft

Nur wenige Krieger konnten sich gegen die Armeen der Zulu behaupten. Sie eroberten in den 1820er Jahren große Gebiete Südafrikas. Ihre Kämpfer trugen Speere, Schilde und Holzkeulen.

Statue eines Helden

Legenden aus Zentralafrika erzählen von Chibinda llunga, die im 16. Jahrhundert lebte. Er war ein Prinz des Luba-Volkes, verliebte sich aber in Lweji, eine Lunda-Prinzessin. Er kam, um über ihre Nation zu herrschen und war weise und gerecht.

Eine Moschee in Mali

In den 1300er Jahren war das westafrikanische Reich Mali berühmt für seinen sagenhaften Reichtum. Die Kaufleute durchquerten die Sahara mit dem Kamel und reisten nach Nordafrika. Diese Kaufleute waren Teil einer internationalen muslimischen Gemeinschaft und wurden in religiösen Gebäuden verehrt, die Moscheen genannt wurden.

Bilder Afrika : Uganda

Bilder Afrika : Uganda

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Bilder von Afrika

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

Afrika Bilder

PAYLAŞ
İlgili Konular
Kommentare

Es gibt keine Kommentare. Machen Sie den ersten Kommentar

Kommentar